bta gun drill combo machine

Was ist eine Tiefbohrmaschine?

Maschinendefinition

Eine Tiefbohrmaschine ist eine Metallschneidmaschine, die entwickelt wurde, um sehr tiefe, präzise Löcher in praktisch jedes Metall zu erzeugen. Tiefbohrmaschinen ermöglichen die Leistung von spezifischen Werkzeugen wie BTA und Gundrills, um den Tieflochbohrprozess für Hersteller zu optimieren. Maschinen wurden entwickelt, um die von diesen Werkzeugen verwendete Technologie zu integrieren und alle Aspekte des Prozesses zu optimieren, um tiefe Löcher mit Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz zu bohren.

Tiefbohrmaschinen sind ideal für eine Vielzahl von Größen von tiefen Löchern und Produktionsebenen und sind für Bohrungen notwendig, die etwa 20:1 Tiefe-Durchmesser oder höher im Verhältnis sind. Spezielle Tiefbohrmaschinen bieten die Werkzeugunterstützung, Kühlmittelabgabe und Prozessrückmeldung, die es Herstellern ermöglichen, ihre Tiefenbohrungsziele zu erreichen. Diese Funktionen optimieren den Prozess und priorisieren Bohrmethoden für Tiefbohrungen, indem sie die Zykluszeit verkürzen, Werkzeuge stabilisieren, Späne evakuieren und Werkzeugbrüche und Prozessausfälle im Vergleich zu CNC-Bearbeitungszentren verhindern.

Weiterlesen: Was gilt als tiefes Loch?

Typen von Tiefbohrmaschinen

Es gibt zwei primäre Werkzeugtypen, die verwendet werden, um tiefe Löcher zu produzieren, Gundrilling und BTA-Bohrungen. Die Anforderungen dieser Werkzeuge bestimmen das Design und die Systeme der Tiefbohrmaschinen, die sie verwenden. In bestimmten Fällen können BTA- und Gundrilling-Prozesse in einer einzigen Maschine mit Kühlmittel- und Werkzeugwechseltechnologie kombiniert werden.

Gundrilling wird in der Regel für tiefe Bohrungen von 1mm [0 .040] bis 50mm [2 .00 in] Durchmesser verwendet, während BTA-Bohrungen für Löcher mit einem Durchmesser von 20 mm [0 .80 in] bis 250 mm und größer möglich [10 in] sind.

Weitere Informationen: